Filtern nach

Preis

Preis

  • 9,00 CHF - 58,00 CHF

Piemont

Das Piemont ist eine der weinerzeugendsten Regionen Italiens. Viele piemontesische Weine wie Barolo, Asti, Barbaresco haben einen internationalen Ruf, ganz zu schweigen von den berühmten aromatisierten Weinen wie Martini und Cinzano. Dieses Gebiet in Norditalien hat eine sehr große Anzahl von Weinen mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung. Die lokalen Jahrgänge konkurrieren mit den Weinen der Toskana um den Titel des besten DOCG- oder DOC-Weingebiets Italiens.

Das Piemont hat 50.000 Hektar Weinberge und produziert mehr als 3 Millionen Liter Wein pro Jahr. Die piemontesischen Weinberge lassen sich grob in drei Hauptgebiete einteilen:

Nord-Piemont: auf den Hügeln in der Nähe von Ivrea, Biella und Borgomanero (Provinz Cuneo). In der Gegend der Novaresi-Hügel mit ihrem besonders günstigen Mikroklima werden Weine wie der Ghemme produziert.

Das Monferrato östlich von Turin, ein besonders aktives Weinbaugebiet im Piemont, das für seine Rot- und Schaumweine bekannt ist, die gut zur piemontesischen Küche passen.

Die Langhe und der Roero im Süden der Region, um Bra, Alba, bis nach Mondovi und Ceva. Die Weinberge liegen auf einer Höhe von 300 oder 400 Metern. Diese Reben werden von einem für den Winzer sehr nützlichen Wind erfasst. In den Langhe werden die renommiertesten piemontesischen Weine hergestellt: Barolo, Nebbiolo, Barbaresco, Dolcetto d'Alba, Dolcetto di Dogliani, Barbera d'Alba oder Pelaverga di Verduno.

Piemont

4 Artikel gefunden

1 - 4 von 4 Artikel(n)

Aktive Filter